Features

Fragetypen

Es gibt derzeit 24 verschiedene Fragetypen. Sie werden ständig weiterentwickelt, damit die Autoren die Inhalte möglichst effizient und einfach erstellen können. Damit soll aber auch eine größtmögliche Flexibilität geboten werden, weil Online-Prüfungen sehr vielfältig sind.

Als offene Fragetypen gibt es „Essay“, „Coding“, „File Upload“ und „Photo Based Answer“. Diese können gemeinsam mit geschlossenen Frage-Items verwendet werden. Offene Fragetypen benötigen im Anschluss eine manuelle Auswertung. Alle anderen Fragetypen wertet das System automatisch aus.

Abhängig vom Fragetyp gibt es unterschiedliche Einstell- und Konfigurationsmöglichkeiten wie etwa den vorbefüllten Programmiercode beim Fragetyp „Coding“ oder negative Punkte bei „Multiple Response“ bei falsch gewählten Antworten.

Coding

Mit „Coding“ erarbeitet man in einem Code-Editor einen Code, der manuell beurteilt wird. Es stehen verschiedene Programmier- und Scriptsprachen sowie Auszeichnungssprachen zur Verfügung. Es kann Code zur Bearbeitung vorbefüllt werden.

Content

Reiner Content ohne Antwortoptionen und ohne Auswertungseinstellungen.

Drag&Drop

Platzieren von Elementen auf einem Hintergrundbild mittels Drag&Drop.

Essay

Hier wird mit Hilfe eines Texteditors ein Text erarbeitet/geschrieben, der manuell beurteilt wird.

File Upload

Upload einer definierten Anzahl von Dateien, deren Format bestimmt ist und die manuell beurteilt werden.

Fill in Blanks / Select a Blank

Lückentext mit Eingabefeldern und/oder Auswahlfeldern, die befüllt werden müssen. Die Lücken können auf Text oder auf Zahlen hin ausgewertet werden.

Hotspot

Markierung setzen auf einem Bild.

Interacting Image / Screen Simulation

Das ist ein Hintergrundbild mit darauf liegenden Interaktions-Elementen wie zum Beispiel Texteingabe, Menü, Buttons, Checkboxes usw.

Knowledge Matrix

Auswahl der richtigen Antwortoptionen in einer Matrix.

Likert Scale

Dieser Fragetyp bezieht sich auf mehrere Fragen, die jeweils gleiche, skalierende Antwortoptionen haben, von denen jeweils eine gewählt werden kann.

Matching

Zuordnen von Begriffen oder Textteilen per Auswahl oder Drag&Drop.

MS Excel

Hier wird eine Microsoft Excel Datei zur Bearbeitung über den „Windows Lockdown Client“ aufgerufen. Die automatische Auswertung erfolgt auf Basis definierter Werte mit Zellbezug.

Multiple Choice

Auswahl einer Antwortoption.

Multiple Lists

Mehrere Auswahllisten in Form von Dropdowns oder per Checkboxen / Radio Buttons.

Multiple Response

Auswahl keiner, einer oder mehrerer Antwortoptionen.

Numeric

Eingabe einer Zahl als Antwort. Auswertung auf eine exakte Zahl oder einen Zahlenbereich hin.

Photo Based Answer

Analoge Lösungen mittels der bizExaminer-App oder einer anderen an bizExaminer angebundenen App digitalisieren (abfotografieren) und via QR-Code direkt in die Prüfungsaufgabe hochladen.

Ranking

Zuweisen der richtigen Reihenfolge über Auswahl der Platzierungsnummern.

Sortable

Herstellen der richtigen Reihenfolge per Drag&Drop.

Spreadsheet

Tabellenkalkulation direkt in der Prüfungsoberfläche mit automatischer Auswertung definierter Zelleninhalte auf Text oder Zahl.

Survey Matrix

Dieser Fragetyp bezieht sich auf mehrere Fragen in Matrixform, die jeweils gleiche Antwortoptionen haben und von denen jeweils eine gewählt werden kann.

Text Match

Hier kann man Text in ein Textfeld mit eingestellter Größe eingeben. Der Text wird automatisch ausgewertet. Man kann die Auswertung auf den ganzen Text, aber auch auf Textteile hin vornehmen.

True/False

Auswahl von „Wahr“ oder „Falsch“ als Antwortoption.

Yes/No

Auswahl von „Ja“ oder „Nein“ als Antwortoption.